ACTSAFER ist ein Akronym für “academy for contemporary training in safety & security at frontlines and in everyday reporting”. 

Das ist, was wir tun. Wir befähigen Journalist*innen, auch unter schwierigen Umständen ihre Arbeit zu tun und dabei möglichst gesund zu bleiben.

ACTSAFER ist beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter dem Aktenzeichen VR 40741 als Verein eingetragen.

Mitgliedschaft

Natürliche und/oder juristische Personen nehmen wir gern als Fördermitglieder auf. Hier ist der Antrag.

Dokumente

Vereinsarbeit ist Papierarbeit. Was wir machen, warum das sinnvoll ist, mit wem wir arbeiten möchten, und was das kostet:

  • Satzung des Vereins ACTSAFER
  • Unvereinbarkeitserklärung
  • Beitragsordnung

 

Spenden

Wir sind dankbar für Spenden. Unser Spendenkonto ist:

Spenden sind steuerlich absetzbar. Spenden bis zu 300€ könnt ihr beim Finanzamt via Kontoauszug belegen. Für höhere Spenden stellen wir gern Spendenquittungen aus.

Am liebsten sind uns zweckungebundene Spenden. Wenn ihr genauer bestimmen möchtet, was mit eurem Geld passiert, bieten wir aktuell folgende Zweckbindungen an:

  • Ausbildung von Journalist*innen
  • Schutzausrüstung für Journalist*innen
  • Verwaltungskosten
  • Programmentwicklung
Foto von Sigmund auf Unsplash
Foto von Sigmund auf Unsplash